Kipper mit Ladekran

Der Lastkraftwagen dient zur Beförderung der Einsatzmannschaft (1+2), als Geräte-träger für die Ausstattung und für allgemeine Transportaufgaben.

 

Fakten Lastkraftwagen-Kipper Ladekran (LKW-K)

Typ: LKW-Kipper, geländefähig, GGVS/ADR -Zulassung, 1+2 Sitzplätze, Ladekran, mit Haken und Palettengabel, Aufbau hinter dem Führerhaus.

Die Anforderungen bezüglich der Geländefähigkeit befinden sich zur Zeit in der fachlichen Prüfung.

Einzelne Verwendungsmöglichkeiten

1. Transportfahrzeug

  • Transport von Personal der Fachgruppe (1+2)
  • Transport von Ausstattung der Fachgruppe

2. Transport von Stück- und Schüttgütern

3. Zugfahrzeug

  • als Zugfahrzeug für Anhänger bis ca. 18 t zGG

4. Arbeitsgerät

  • durch den zwischen Führerhaus und Ladefläche eingebauten Ladekran mit der Option zum Anbau von Zusatzgeräten

Fahrzeug Daten

FunkrufnameHeros MB 73/63
EinheitÖGA
ModellMAN TGA
ZulassungMai 2003
In Dienststellung18.10.2013
Sitzplätze1 + 1
Leistung

353kw / 480PS

AntriebHalbautomatik / Allrad
zul. Gesamtgewicht18 t
Nutzlast5,4 t
zul. Anhängelast (gebremst)3,5 t
zul. Anhängelast (ungebremst)1,5 t

Maße gesamt (LxBxH)

7,35 x 2,50 x 3,70 m
Ladefläche (LxB)4,00 x 2,50 m