Hausham, 11.02.2014

Wohnhausbrand

Am Dienstag gegen 10:40Uhr wurde das THW Miesbach über das Notfallhandy zu einem Wohnhausbrand in Hausham, zur Unterstützung im Rahmen des Fachberaters alamiert.

Einer unserer Fachberater setzte sich mit einem weiteren Helfer
unverzüglich, mit Abdeckfolien für das Hausdach des Brandobjektes, in
Bewegung.


Die Hauptaufgabe des THW Fachberaters war die beratende Tätigkeit für die
Einsatzleitung der Feuerwehr.
Diese umfasste im Wesentlichen das abdichten des Daches und
Hilfsmaßnahmen bei der Dachsicherung selbst.
Das zum Teil schwer durch das Feuer beschädigte Dach wurde durch
Feuerwehrkräfte mit Folie und Dachlatten gegen Regen abgedichtet.
Der Einsatz endete um ca. 14:30Uhr für alle eingesetzten Helfer.


Auch bei diesem Einsatz zeigte sich die tadellose und vorbildliche
Zusammenarbeit der einzelnen Rettungs- und Hilfsorganisationen bei uns im
Landkreis.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: