20.06.2015, von Tom Fiechter

's Stüberl is eröffnet!

Letzten Samstag war es endlich soweit: Unser Wirt hat zum ersten mal eingeladen ins neue Stüberl - als Dienstältester hatte Rudi Zollner die Ehre es zu eröffnen.

In unzähligen freiwilligen Arbeitsstunden und mit viel Liebe zum Detail wurde ein Schmuckstück in die neue Unterkunft eingebaut, das zum zammhocka und ratschen einlädt: Holzvertäfelt mit Eckbank, großem Tisch, Holzofen und einer eigenen Küchenzeile - und die Highlights: Der THW Zahnkranz als Einlegarbeiten in Tisch und Bar - in der sich ein versenkbarer Fernseher befindet. Auch die schmiedeiserne Lampe aus dem alten Stüberl hat hier einen angemessenen Platz gefunden. Einen besonderen Dank an Sepp Gumberger und Qurin Nürnberger, die die Planungshoheit und auch den größten Teil der Arbeit hatten, sowie auch an alle anderen Helfer und Spender!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: