München, 13.08.2017

Erstes Bezirksjugendlager der THW-Jugend Oberbayern

Am Dienstag, den 25.7.2017, wurde der Mannschaftslastwagen (MLW) mit Zelten, Feldbetten, Elektrik, einem Pavillon, einem Kühlschrank beladen usw., so dass am Anfahrtstag fast keine Arbeiten mehr anfielen.
Am Samstag, den 29.7., hat sich unsere Jugendgruppe gegen 8 Uhr mit unserem T4, dem Master und dem MLW auf den Weg zum Bezirksjugendlager gemacht, das auf der Belandwiese in München-Aubing stattfand.

Am Sonntag ging es in den Skylinepark.
Am Montag war Besichtigungstag bei der Berufsfeuerwehr in Pasing. Anschließend ging es nach Hohenlinden zur Firma Lentner, die Feuerwehrfahrzeuge baut.

Um 18 Uhr gab es immer Abendessen. Anschließend wurde meistens ein Spieleabend organisiert.

Am Dienstag fand ein Besuch im Deutschen Museum statt.

Am Mittwoch ging es zum Langwieder See zum Baden und da es recht heiß war erhielten alle noch ein Eis.

Am Donnerstag wurde wie immer gegen 8 Uhr gefrühstückt und das Geschirr gespült.
Jeder packte seine Sachen zusammen. Feldbetten, Elektrik, Zelte und der Pavillon wurden wieder abgebaut. Nach dem Beladen des MLW ging es gegen 11 Uhr zurück nach Miesbach in die Unterkunft, wo nach dem Entladen alle Gegenstände und Fahrzeuge von der Jugend gereinigt wurden.

Die Zelte wurden zum Trocknen erneut aufgebaut. Gegen 16 Uhr waren die Arbeiten erledigt.



Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: