11.10.2016

Einsatz Abgesackte Straße

Der Einsatz dauerte bis zum frühen Nachmittag am Freitag. Für die vier Tage, die wir im rund um die Uhr Einsatz waren, haben uns die THW-Baufachberater aus Schweinfurt, Freising, Berchtesgaden und Weilheim unterstützt. Die ESS-Teams vom Ortsverband Berchtesgaden und Schweinfurt waren ebenfalls vor Ort.

Zu den Tätigkeiten der THW-Baufachberater kam die Beleuchtung der Einsatzstelle und die Absperrung hinzu. Insgesamt waren ca. 50 Helfer im Einsatz. Die gesamten erhobenen Messdaten wurden am Freitag an den Geologen übergeben, der die professionelle Arbeit unserer ESS-Teams ausdrücklich lobte.

Vorheriger Bericht:

Gegen 22:00 Uhr wurden unsere Fachberater zur Einsatzstelle in Rottach alarmiert. Es wurde anschließend entschieden das ESS (Einsatzstellen Sicherungs System) und einen Baufachberater des THW anzufordern.

Das ESS wurde vom Ortsverband Berchtesgadener Land angefordert. Der Baufachberater wurde vom Ortsverband Weilheim angefordert.

Es wurden an den umliegenden Gebäuden und neuralgischen Stellen Messpunkte angebracht, um eventuelle weitere Bewegungen unmittelbar festzustellen. Die Messwerte werden digital erfasst, um Veränderungen unmittelbar zu erkennen. An der Einsatzstelle werden die Messungen auf alle Fälle bis zum frühen Vormittag andauern.



Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: